5. Teil - Aufbauanleitung X-Achse und Justage

PDF Download

Inhaltsverzeichnis

1. Teileliste 
2. Benötigtes Werkzeug 
3. Benötigte Druckteile 
4. Fertige Druckteile optional 
5. Aufbau X-Achse Cube 460

5.1 LED Lichtleiste befestigen  
5.2 X-Achse hinterer Wellenhalter 
5.3 X-Achse vorderer Wellenhalter  
5.4 X-Achse Führungswellen zusammensetzen und am Rahmen befestigen  
5.5 Zahnriemenumlenkrollen befestigen 
5.6 X-Achsen Motorhalter befestigen 
5.7 Bowdenschlauchführung befestigen 
5.8 X-Achse einstellen 

 


 Teileliste

Pos. Menge Art.Nr. Bezeichnung
1 2 500090 Motorhalter aus Stahl
2 1 500216 Schraubenset X-Achse Cube 460
3 1 500217 Führungswellen X-Achse Cube 460
4 4 500038 Linearlager LM8UU
5 4 500198 Flanschkugellager F624Z
6 1 500218 LED Lichtleiste

 nach oben


 Benötigtes Werkzeug

Pos. Bezeichnung
1 Inbusschlüssel 2,5
2 Inbusschlüssel 3
3 Messschieber

  nach oben


 

 Benötigte Druckteile

Pos. Bezeichnung Download Link
1 Hinterer X-Achsen Führungshalter https://shop-3d-printer.com/de/content/31-hinterer-x-achsen-fuehrungshalter
2 Vorderer X-Achsen Führungshalter linke Seite https://shop-3d-printer.com/de/content/32-vorderer-x-achsenhalter-linke-seite
3 Vorderer X-Achsen Führungshalter rechte Seite https://shop-3d-printer.com/de/content/33-vorderer-x-achsenhalter-rechte-seite
4 PTFE Bowden Schlauchführung https://shop-3d-printer.com/de/content/30-ptfe-schlauchfuehrung
5 LED Lichtleisten Halteclip https://shop-3d-printer.com/de/content/41-led-leiste-halteclip

  nach oben

 


Fertige Druckteile (Optional)

Pos. Menge Art.Nr. Bezeichnung
1 1 600009 X-Achsensatz Cube 460

  nach oben


5.1 LED Lichtleiste befestigen

 bld112

Nehmen Sie die vier LED Lichtleistenclipse und führen diese auf der Rückseite der LED Lichtleiste auf und verteilen diese gleichmäßig an der Lichtleiste.

bld113

Klipsen Sie nun die Lichtleiste auf der Innenseite der Nut des oberen, vorderen Aluminiumprofiles, so dass das Anschlusskabel auf der linken Seite geführt wird.

  nach oben


 

5.2 X-Achse hinterer Wellenhalter

bld114

Der hintere X Achse Wellenhalter besteht aus zwei Halteschalen, welche zusammengesetzt sowohl für die linke als auch für die rechte Seite verwendet werden können. Nehmen Sie zwei Halteschalen und halten diese zusammen und führen jeweils 2 x M4 x 25mm Zylinderkopfschrauben durch die beiden seitlichen Bohrungen und schrauben jeweils leicht einen M4 Nutstein auf.

  nach oben


5.3 X-Achse vorderer rechter und linker Wellenhalter

bld115

Bestücken Sie als erstes die beiden Halbschalenbasen der rechten und linken Seite mit jeweils 3 x M3 und 1 x M4 Stopmuttern. Setzen Sie als nächstes die beiden linken Halbschalen zusammen und führen 2 x M4 x 25mm Zylinderkopfschrauben durch die beiden Langlöcher und schrauben leicht jeweils einen Nutstein auf. Für die rechte Seite wiederholen sie die vorherigen Schritte, achten Sie auf welcher Seite Sie die Schrauben anbringen.

  nach oben


5.4 X-Achse Führungswelle zusammensetzen und am Rahmen befestigen

bld116

Nehmen Sie die beiden 8mm Linearführungswellen mit einer Länge von 390mm und stecken auf jeder der beiden Wellen jeweils 2 Linearlager LM8UU auf. Setzen Sie die hinteren Führungswellenhalter als nächstes auf die beiden Linearführungswellen auf. Nehmen Sie die rechte Linearführungswelle und setzen nun den vorderen rechten Führungswellenhalter auf.

bld117

Befestigen Sie die zusammengesetzte rechte Führungswelle auf die rechte obere Innenseite des Rahmens und ziehen die beiden M4 Schrauben des vorderen Halters fest.

bld118

Achten Sie beim Zusammenbau, dass das Kabel der LED Lichtleiste hinter dem vorderen linken Halter in der Nut geführt wird, wie oben auf der Abbildung zu sehen ist.

bld119

Anschließend schrauben Sie den hinteren Halter am Rahmen fest. Damit die Welle mehr Stabilität erhält schrauben Sie 3 x M3 x 16mm Zylinderkopfschrauben in die vorgesehenen Bohrungen des vorderen Halter.
Wiederholen Sie den Bauabschnitt mit der linken Seite.

  nach oben


5.5 Zahnriemenumlenkrollen befestigen

bld120

Die Umlenkrollen für den Zahnriemen der X Achse bestehen aus 2 x M4 x 25mm Zylinderkopfschrauben, 4 x M4 Beilegscheiben und 4 x F624Z Kugellagern.

bld121

Für eine Umlenkrolle nehmen Sie die Schraube und führen ein Kugellager mit dem Flansch zum Schraubenkopf, dann stecken sie ein weiteres Flanschkugellager mit dem Flansch zum Schraubenanfang und setzen zum Schluss 2 Beilegscheiben darauf, wie auf der oberen Abbildung zu sehen ist.

bld122

Schrauben Sie die Umlenkrollen fest in die vorgesehene Bohrung des vorderen Halters.

  nach oben


5.6 X-Achsen Motorhalter befestigen

bld123

Vorbereiten Sie die beiden X-Achsen Motorhalter und setzen je 2 x M4 x 8mm Zylinderkopfschrauben in die Langlöcher der Motorhalter und schrauben leicht auf der
Rückseite je ein M4 Nutenstein auf.

bld124        bld125

Schrauben Sie die beiden Motorhalter links, rechts an der Innenseite des oberen, hinteren Aluminiumprofiles fest. Der Motorhalter sollte dabei direkt am Führungswellenhalter der ZAchse anliegen. Ziehen Sie die beiden Schrauben des Halters fest an.

  nach oben


5.7 Bowdenschlauchführung befestigen

bld126

Setzen Sie eine M4 x 12mm Zylinderkopfschraube in die vorgesehene Bohrung der Bowdenschlauchführung und schrauben leicht ein M4 Nutstein auf.

bld127

Schrauben Sie die Schlauchführung zwischen den rechten Z-Achsen Führungshalter und dem Z-Achsen Antriebswellenhalter in der oberen Nut fest.

bld128

  nach oben


 

5.8 X-Achse einstellen

1 Messen Sie mit einem Messschieber den Abstand der X-Achsen Führungswelle zum
oberen Rahmen am vorderen, rechten Führungswellenhalter. Der Abstand sollte etwa
45mm sein.
2 Lösen Sie die beiden M4 Schrauben am linken, vorderen Führungswellenhalter und
stellen den gleichen Abstand, wie an der rechten Seite gemessen, zwischen der
Führungswelle zum oberen Rahmen ein und ziehen die beiden Schrauben wieder fest.
3 Lösen Sie die beiden Schrauben des hinteren, rechten Führungswellenhalter und stellen
den gleichen Abstand zwischen Welle und oberen Rahmen ein und ziehen die beiden
Schrauben wieder fest.
4 Lösen Sie die Schrauben des hinteren, linken Führungswellenhalter und stellen den
gleichen Abstand zwischen Welle und oberen Rahmen ein und ziehen die beiden
Schrauben wieder fest.


Je genauer Sie den Abstand der Welle zum oberen Rahmen einstellen, desto sauberer werden die Ausdrucke.

   nach oben


 

1.Haftung für Inhalt

Die Bauanleitung sowie die technische Informationen in dieser Anleitung wurde mit größter Sorgfalt erarbeitet. Sollten dennoch Fehler auftreten, so übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für Ansprüche, welche sich aus der Nutzung von unseren Informationen ergeben, übernommen.

2.Haftung für Bauanleitung

Die Bauanleitung für den Selbstbau unseres Cube 460 enthalten nur die Informationen, die für die Funktionalität des fertigen Produktes erforderlich sind. Sämtliche Informationen, die die Herstellung selbst sowie den Betrieb des fertigen Produktes beinhalten, sind hierbei nicht enthalten. Deshalb kann dafür auch keine Verantwortung übernommen werden. In der Bauanleitung ist z.B. nicht enthalten, Aussagen zur Arbeitsstättenverordnung, zum Umweltschutz, zur handwerklichen Qualifikation, usw..

3.Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb der Anleitung genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen
Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Copyright für veröffentlichte, vom Inhaber selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Inhalte bedarf der Zustimmung.

© 2016 B+K Engineering GmbH. Alle Urheber und Leistungsschutzrechte sind vorbehalten. Diese Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Für alle Verwendungen, insbesondere Vorführung, Sendung, Bearbeitung und Vervielfältigung bedarf es einer speziellen Bewilligung soweit keine gesetzliche Lizenz besteht. Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEMA 17 Motorhalter aus Stahl NEMA 17 Motorhalter aus Stahl
Inhalt 1 Stück
4,15 € *
Schraubenset X-Achse Cube 460 Schraubenset X-Achse Cube 460
Inhalt 1 Stück
5,90 € *
Linearlager LM8UU Linearlager LM8UU
Inhalt 1 Stück
2,50 € *
LED Streifen Platine 12V 33cm lang LED Streifen Platine 12V 33cm lang
Inhalt 1 Stück
5,90 € *