3. Teil - Aufbauanleitung Displayhalter Cube 460

PDF Download

Inhaltsverzeichnis


1. Teileliste
2. Benötigtes Werkzeug
3. Benötigte Druckteile
4. Fertige Druckteile optional
5. Aufbau Displayhalter Cube 460

5.1 Aufbau Halter
5.2 Befestigung Halter am Rahmen
5.3 Einbau Display


 Teileliste

Pos. Menge Art.Nr. Bezeichnung
1 4 500006 Vollgrafik LCD 12864 Display inkl. SD Card Reader
2 1 500210 Schraubenset Displayhalter Cube 460

 nach oben

 


 

Benötigtes Werkzeug

Pos. Bezeichnung
3 Inbusschlüssel 2,5
4 Inbusschlüssel 3

  nach oben

 


Benötigte Druckteile

Pos. Bezeichnung Download Link
1 Bodenplatte Displayhalter https://shop-3d-printer.com/de/content/39-12864-displayhalter-fuer-cube-460
2 Linke Seitenwand Displayhalter
3 Rechte Seitenwand Displayhalter
4 Rückwand Displayhalter
5 Abdeckblende Displayhalter

  nach oben

 


Fertige Druckteile (Optional)

Pos. Menge Art.Nr. Bezeichnung
1 1 600007 Displayhalter Cube 460

   nach oben

 


5.1 Aufbau Halter

bld70

Bei unserem Cube 460 verwenden wir ein Vollgrafikdisplay 12864 welcher vorne mittig am Drucker angebracht ist. Aus Gründen für einen vereinfachten Ausdruck, haben wir den Displayhalter aus mehreren Einzelteilen konstruiert.

bld71

Im ersten Arbeitsschritt verschrauben wir die linke Seitenwand mit der Rückwand und dem Bodenplatte des Halters, dazu verwenden wir 6 x M3 x 12mm Zylinderkopfschrauben.

 bld72

Danach verschrauben wir die Rechte Seitenwand an die Rückwand und Bodenplatte des Displayhalters, dazu verwenden wir 6 x M3 x 12mm Zylinderkopfschrauben.

  nach oben


 

5.2 Befestigung Halter am Rahmen

bld73

Für die Befestigung des Halters am Rahmen stecken wir durch die 3 Bohrungen an der Rückwand 3 x M4 x 8mm Zylinderkopfschrauben und schrauben lose 3 Nutensteine M4 darauf.

bld74

Setzen Sie den Halter mittig auf der vorderen Seite des Rahmens, so dass die Kabelbohrungen sich decken und ziehen die drei mittleren M4 Schrauben fest. Achten Sie dabei darauf, dass die Nutensteine sich senkrecht stellen beim festschrauben.

  nach oben


 

5.3 Einbau Display

bld75

bld76

Stecken Sie jeweils ein Flachbandkabel in die Buchse EXP1 und EXP2.

bld77

Führen Sie die beiden Kabel durch die mittlere Bohrung des Displayhalters und der Aluminium Blende des Rahmens und verbinden die Adapterplatine mit den Anschlusskabeln des Display’s. Achten Sie darauf, dass das Kabel EXP1 vom Display mit der Buchse EXP1 auf dem Adapter und EXP2 vom Display mit der Buchse EXP2 auf dem Adapter verbunden wird.

 bld78

Setzen Sie als nächstes das Display in den Halter ein.

bld79

Setzen Sie die Blende auf das Display und verschrauben diese mit 4 x M3 x 16mm Zylinderkopfschrauben mit der Basis. Setzen Sie anschließend den Drehschalter auf das Potentiometer des Display’s.

bld80        bld81

 Verbinden Sie den Adapter mit dem RAMPS Board, dass Überschüssige Kabel können Sie in den Displayhalter schieben umso ein sauberes Kabelbild zu erhalten.

  nach oben


 

1.Haftung für Inhalt

Die Bauanleitung sowie die technische Informationen in dieser Anleitung wurde mit größter Sorgfalt erarbeitet. Sollten dennoch Fehler auftreten, so übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für Ansprüche, welche sich aus der Nutzung von unseren Informationen ergeben, übernommen.

2.Haftung für Bauanleitung

Die Bauanleitung für den Selbstbau unseres Cube 460 enthalten nur die Informationen, die für die Funktionalität des fertigen Produktes erforderlich sind. Sämtliche Informationen, die die Herstellung selbst sowie den Betrieb des fertigen Produktes beinhalten, sind hierbei nicht enthalten. Deshalb kann dafür auch keine Verantwortung übernommen werden. In der Bauanleitung ist z.B. nicht enthalten, Aussagen zur Arbeitsstättenverordnung, zum Umweltschutz, zur handwerklichen Qualifikation, usw..

3.Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb der Anleitung genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen
Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Copyright für veröffentlichte, vom Inhaber selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Inhalte bedarf der Zustimmung.

© 2016 B+K Engineering GmbH. Alle Urheber und Leistungsschutzrechte sind vorbehalten. Diese Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Für alle Verwendungen, insbesondere Vorführung, Sendung, Bearbeitung und Vervielfältigung bedarf es einer speziellen Bewilligung soweit keine gesetzliche Lizenz besteht. Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel